Posted on

Download Nîmes, Montpellier, Marseille und Nizza als südfranzösische by Klemens Bock PDF

By Klemens Bock

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, observe: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Ausgewählte Themen zur Wirtschaftsgeographie Frankreichs, fifty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seit den 1960er Jahren hat sich die Bevölkerungs- und Wirtschaftsstruktur in den mediterranen Gebieten Frankreichs nachhaltig verändert. Waren die Regionen Languedoc-Roussillon und Provence-Alpes- Côte d´Azur bis dato in vielen Bereichen unterentwickelt, hat sich seither, vor allem in den regionalen Zentren, ein dynamischer Transformationsprozess vollzogen, der sich bis zum heutigen Tag fortsetzt.
Kennzeichen dieser Entwicklung sind ein deutlicher Bevölkerungszuwachs sowie ein über dem nationalen Durchschnitt liegendes Wirtschaftswachstum, das hauptsächlich auf dem tertiären Sektors beruht. Charakteristisch sind dabei die Ansiedlung zahlreicher Hochtechnologieunternehmen und das Auftreten von wissensbasierten Dienstleistungsunternehmen.

Diese Arbeit beschäftigt sich in diesem Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Entwicklung der regionalen Zentren: Nîmes und Montpellier in Languedoc-Roussillon sowie Marseille und Nizza/Sophia-Antipolis in Provence-Alpes Côte d´Azur. Dazu werden unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Ausgangspositionen und Rahmenbedingungen die Entwicklungsverläufe in den Städten beschrieben.
Da bei der wirtschaftlichen Entwicklung in den französischen Regionen immer auch die zentralstaatliche Ordnung Frankreichs mit dem politischen und wirtschaftlichen Übergewicht Paris berücksichtigt werden muss, wird zu Beginn der Arbeit ein kurzer Überblick über die französische Dezentralisierungspolitik und der damit verbundenen Wirtschaftspolitik seit dem Zweiten Weltkrieg gegeben.
Darauf aufbauend soll verdeutlicht werden, dass die zentralstaatliche Dezentralisierungspolitik und Technologieförderung die untersuchten Städte keineswegs in gleichem Maße betroffen und gefördert hat.

Show description

Read Online or Download Nîmes, Montpellier, Marseille und Nizza als südfranzösische Wirtschaftszentren (German Edition) PDF

Similar sciences & technology in german books

Fluß-, See- und Strandterrassen: Erforschungsgeschichte und ihr Wert für die paläogeographische Rekonstruktion: Die Flußterrassen der Maas (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr. , Geomorphologie, Umweltforschung, observe: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Landschaften, welche die Maas prägten und von dieser, immer auch aus humangeographischer (Kultur, Industrie, Handel, Schiffahrt, and so forth.

Wie aus der Zahl ein Zebra wird: Ein mathematisches Fotoshooting (German Edition)

Used to be haben ein Zebra, eine Hartkoralle und ein Tigerhai gemeinsam, und used to be trocknender Schlamm, Libellenflügel und Blattstrukturen? Kann guy aufgrund von Fotografien nachweisen, dass unser Mond eine Kugel ist? Wie kommt es zu den seltsamen Verzerrungen der "Sonnenscheibe" beim Auf- und Untergang? was once ist ein Schneckenkönig und gibt es auch einen Röhrenwurmkönig?

Aufgabensammlung zur Regelungstechnik: 33 mit Papier und Bleistift, Scilab oder Modelica gelöste Aufgaben (German Edition)

Dieses Buch enthält Aufgaben zu den Grundlagen der Regelungstechnik mit den jeweiligen Lösungswegen und Ergebnissen. Thematische Schwerpunkte sind die Modellierung mit Differentialgleichungen, Linearisierung, Frequenzgangdarstellung im Bode-Diagramm und Reglerauslegung im Zeit- und Frequenzbereich. Dieses Buch ist eine Ergänzung zu einem einführenden Lehrbuch der Regelungstechnik.

Das Cluster-Konzept nach Michael Eugene Porter und neuere Ansätze (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, notice: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Geographie), Veranstaltung: Humangeographie: Wirtschaftsgeographie, Sprache: Deutsch, summary: Es besteht die Tendenz, den Standort zu Zeiten der Globalisierung als immer unwichtiger werdenden Faktor zu sehen.

Extra info for Nîmes, Montpellier, Marseille und Nizza als südfranzösische Wirtschaftszentren (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 39 votes